SAVE ambulant und Intensivpflege GmbH

sichere ambulante Versorgung mit Empathie
 

Jährliche Fortbildung für Betreuungskräfte

Inhalte:
- Auffrischung der bestehenden Kenntnisse
- die berufliche Praxis zu reflektieren.
- Erarbeitung von Strategien und Handlungsansätze.
- Umgang mit schwierigen Verhaltensweisen
- Sterbebegleitung
- Aktivierung durch körperliche Mobilisation



 Zielgruppe
 Betreuungskräfte in der ambulanten sowie stationären Pflege
 Voraussetzungen
 abgeschlossene Weiterbildung zur Betreuungskraft.



Abschluss
Teilnahmebescheinigung


Kursdauer 16 Std. entspricht 2Tage